Mittwoch, 24.05.2017 19:45 Uhr
Artikel lesen
 

29.06.2012 | 13:48 h

0 Kommentare bisher  
 

Redaktion:

Andreas Burkert

 
 
 

Ökotourismus, TopNews 2

 

Ein Familien-Reisemobil mit Dachluke

Für einen gelungenen Urlaub benötigt es nur einen Volkswagen T5 mit Allradantrieb und aufklappbarem Schlafdach. Damit können abseits befestigter Straßen die schönsten Gegenden erkundet werden. Für die Aussicht beim Träumen dient die zusätzliche Dachluke im aufklappbarem Schlafdach.

(c) TERRA CAMPER

(c) TERRA CAMPER

(c) TERRA CAMPER

(c) TERRA CAMPER

(c) TERRA CAMPER

(c) TERRA CAMPER

(c) TERRA CAMPER

Den Terock von Terra Camper auf der Basis des allradgetriebenen VW T5 könnte man als Mehrfach-Crossover bezeichnen. Er kombiniert feinste Allradtechnik, leichten und stabilen Reisemobil-Bau und Cabrio-Feeling in einem Fahrzeug.


Als Basisfahrzeug kommt der VW T5 4Motion mit 132 kW / 180 PS zum Einsatz. Zusätzlich ist das Fahrzeug mit Differenzialsperre ausgestattet, an Bord sind Lederlenkrad, Klimaanlage und Navi. Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,2 Tonnen bietet das verbrauchsgünstig zu bewegende Fernreise-Fahrzeug mehr als ausreichende Zuladungsreserven. Mit seinem Allradantrieb und den kompakten Abmessungen taugt das Reisemobil für den Trip abseits befestigter Straßen ebenso gut wie für den Städte- und Kultur-Urlaub in europäischen Metropolen.


Das Fahrzeug in Sandbeige-Metallic verfügt über drei Sitzplätze und bietet ein Alu-Schienensystem, in das auch die Möbelmodule eingesetzt werden. So ist ein äußerst flexibel und je nach Einsatzzweck gestaltbarer Grundriss möglich.


In den Seitenverkleidungen, welche die hinteren Radkästen des VW T5 Rockton umschliessen, integrieren die Hagener die Technik ihres Ausbaus: Einen 40 Liter fassenden (und bis zu 80 Liter erweiterbaren) Frischwassertank, Druckpumpe, Zusatzheizer, die Kraftstoff-betriebene Standheizung, Warmwasserboiler und Ladegerät. Die herausnehmbaren Möbelmodule nehmen die Waeco CF 35 Kompressor-Kühlbox und das Edelstahl-Waschbecken auf. Durch dieses Konzept bleibt der Terock auch ohne Mobiliar funktionsfähig, etwa für eine Tour mit zwei eingeladenen Motorrädern.


Schlafdach mit Dachluke

Das Fahrzeug ist mit dem neu entwickelten Terra Camper Open Sky-Schlafdach ausgestattet. Das über dem Fahrerhaus angeschlagene Aufstelldach ist aus GfK-/Aluminium gefertigt und bietet im vorderen Bereich eine große, zusätzlich hochstellbare Dachluke. Sie sorgt für Stehhöhe im gesamten Fahrzeug, für einen Ausguck in luftiger Höhe – und für Cabrio-Feeling im VW T5. Denn die Dachluke kann – bei geschlossenem Aufstelldach – sekundenschnell nach hinten geschoben und arretiert werden. Und sorgt so für grenzenlos „offenes“ Fahrvergnügen im kompakten Allrad-Cabrio-Reisemobil.


Advertorial Info


Vermietpreise Terra Camper Terock bei Josuweck (www.reisemobile-josuweck.de) Die Preise gelten in Euro pro Nacht.

Sparsaison (01. Januar bis 28. März 2012): 65 Euro

Nebensaison (29. März bis 14. Mai 2012): 79 Euro

Zwischensaison (15. Mai bis 3. November 2012): 89 Euro

Hauptsaison (Sommerferien NRW): 115 Euro

Nebensaison (4. November bis 31. Dezember 2012): 79 Euro

(Quelle: drive&style)

<- Zurück zu: Abenteuer & Reisen

0 Kommentare bisher
Diesen Artikel bookmarken:facebook
TopNews
Weitere Artikel
TopNews 1, Ökotourismus

Seilbahnen sind weltweit die sichersten Verkehrsmittel

(14.04.17)

Seilbahnen bringen einen sicher und nachhaltig auf die schönsten Gipfel. Was aber, wenn es zu einer Panne kommt. Experten raten zur Geduld. Eine...

mehr lesen
TopNews 2, Reisen - Reportagen

El Gouna: Die wunderbare Welt des Samih Sawiris

(07.04.17)

Schon früh schufen die Ägypter Bauten, die über Jahrhunderte Touristen verzauberten. Mit El Gouna am Roten Meer und am Rande der Arabische Wüste...

mehr lesen
TopNews 1, Familienurlaub

Alleinreisen im Wohnmobil - so großartig kann das sein!

(30.03.17)

Frauen entdecken das Wohnmobil und damit die Freiheit. Abseits überfülltern Hotelanlagen erobern sie die Straßen Europas. WIr haben für Sie die...

mehr lesen
TopNews 1, Familienurlaub

Arlberg: Pistenvergnügen so weit die Skier tragen

(13.03.17)

Unterwegs in Österreichs größtem zusammenhängenden Skigebiet. Die Skiregion am Arlberg liegt an der Grenze zwischen Tirol und Vorarlberg, umfasst 305...

mehr lesen
Familienurlaub

Elf Gründe für Montenegro

(11.03.17)

Ob sonnige Strände, schneebedeckte Berge, endlose Hochebenen und tiefe Schluchten, smaragdgrüne Flüsse und stille Gletscherseen, antike Küstenstädte...

mehr lesen
Familienurlaub, News

Die Runde über Korita: Montenegros schönste Straße

(10.03.17)

Grad so groß wie Schleswig-Holstein, überrascht Montenegro mit landschaftlicher Vielfalt und wilder Natur. Ein Geheimtipp aber ist auch die...

mehr lesen
Artikel kommentieren
0 Kommentare bisher
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentare vorhanden.
Facebook
Aktuelle Ausgabe