Samstag, 27.05.2017 06:18 Uhr
Artikel lesen
 

17.06.2016 | 12:59 h

0 Kommentare bisher  
 

Redaktion:

Michael Rüf und Sabine Weber

 
 
 

Familienurlaub, TopNews 1

 

Salzburger Hof in Zell am See: Wellness im Paradiesgarten

Das Urlaubsparadies Zell am See im Salzbuger Land ist für ein Wekknessurlaub für Singles, Paare und für Familien schnell erreichbar. Einfach in den Familienvan steigen und ins Fünfsterne Wellneshotel Salzburger Hof fahren.

Das Wellnessparadies, der Salzburger Hof in Zell am See. (c) Paul Dahan

Im Salzburger Land gibt es einen Ort, den fast jeder auf der arabischen Halbinsel kennt: Zell am See. Die Gäste aus der Wüste schwärmen von den Bergen, dem malerische See und von der Gletscherbahn, die auch im Sommer in den Schnee führt. Dementsprechend laufen dort vor allem im Sommer viele arabische Großfamilien mit verschleierten Frauen durch den Ort und an den Geschäften hängen Plakate in arabischer Sprache. Inmitten des internationalen Ortes liegt eine wunderschöne Wellnessoase, das 5* Superior Hotel Salzburger Hof.

 

Wellnessurlaub mit der Familie im Salzburger Hof in Zell am See

 (c) Paul Dahan

Zell am See ist von München aus in gut zweieinhalb Stunden zu erreichen. Zuerst geht es über die A8 und die A93 in Richtung Innsbruck. Da die österreichische Autobahnvignette auch zwischen der Staatsgrenze und Kufstein Süd kontrolliert wird, kann Zell am See auch ohne Vignette über Kössen erreicht werden (die Autobahn in Oberaudorf verlassen). Von dort geht es über St. Johann in Tirol und Saalfelden nach Zell am See. Alternativ ist die Anreise über das kleine deutsche Eck möglich.

Das Highlight ist der Garten Spa

 

Garten Spa und Wellnessurlaub mit der Familie im Salzburger Hof in Zell am See

(c) Paul Dahan

 

Zwischen den verschiedenen Gebäudeteilen des Salzburgerhofs liegt ein paradiesischer Garten mit einem Naturbadeteich und dem beheizten Außenpool. Der Garten ist mit Wasserläufen und vielen Pflanzen sehr liebevoll gestaltet. Dabei wurde nach den Feng Shui Richtlinien gearbeitet um den Fluss positiver Energie, das so genannte Qi, zu maximieren. Im Frühjahr und Sommer blüht alles.

 

Über den ganzen Garten sind Inseln mit Liegestühlen verteilt, die zum Entspannen einladen.

(Quelle: active woman drive&style)

<- Zurück zu: Familienurlaub

0 Kommentare bisher
Diesen Artikel bookmarken:facebook
TopNews
Weitere Artikel
TopNews 1, Familienurlaub

Rutschenparadies Therme Erding: Voll krönungsbedürftigt

(25.04.17)

Mit Kindern ins Freizeitbad gehen ist für die einen total toll, für die Eltern mitunter anstrengend. Mit Halbwüchsigen haben wir nun das...

mehr lesen
TopNews 1, Familienurlaub

Alleinreisen im Wohnmobil - so großartig kann das sein!

(30.03.17)

Frauen entdecken das Wohnmobil und damit die Freiheit. Abseits überfülltern Hotelanlagen erobern sie die Straßen Europas. WIr haben für Sie die...

mehr lesen
TopNews 1, Familienurlaub

Arlberg: Pistenvergnügen so weit die Skier tragen

(13.03.17)

Unterwegs in Österreichs größtem zusammenhängenden Skigebiet. Die Skiregion am Arlberg liegt an der Grenze zwischen Tirol und Vorarlberg, umfasst 305...

mehr lesen
Familienurlaub

Elf Gründe für Montenegro

(11.03.17)

Ob sonnige Strände, schneebedeckte Berge, endlose Hochebenen und tiefe Schluchten, smaragdgrüne Flüsse und stille Gletscherseen, antike Küstenstädte...

mehr lesen
Familienurlaub, News

Die Runde über Korita: Montenegros schönste Straße

(10.03.17)

Grad so groß wie Schleswig-Holstein, überrascht Montenegro mit landschaftlicher Vielfalt und wilder Natur. Ein Geheimtipp aber ist auch die...

mehr lesen
TopNews 2, Familienurlaub

Montenegro: Mit der Familie ins Abenteuer

(09.03.17)

Zwischen Albanien und Bosnien Herzegowina weilt Montenegro. Ein kleines aber feines Land an der Adria, so groß wie Schleswig-Holstein aber um...

mehr lesen
Artikel kommentieren
0 Kommentare bisher
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentare vorhanden.
Facebook
Aktuelle Ausgabe