Dienstag, 28.04.2015 17:53 Uhr
Artikel lesen
 

04.08.2010 | 00:31 h

0 Kommentare bisher  
 

Redaktion:

Andreas Burkert

 
 
 

Mobilität - Auto

 

Renault Megane CC mit Doppelkupplungsgetriebe

Um einen kleineren Dieselmotor in Verbindung mit einem Doppelkupplungsgetriebe erweitert Renault die Angebotspalette des Megane Coupé-Cabriolet.

Das Renault Megane CC gibt es jetzt auch mit einem Doppelkupplungsgetriebe. (c) Renault

Der aus dem Coupé bekannte 1,4-Liter-Diesel leistet 110 PS und beschleunigt das kompakte Oben-Ohne-Auto bis maximal 190 km/h. Der ausschließlich mit dem neuen Doppelkupplungsgetriebe erhältliche Motor gibt sich besonders sparsam und soll lediglich 5,0 Liter Diesel je 100 Kilometer schlucken.

 

Die Preisliste für das Cabrio mit der neuen Motor-Getriebe-Version startet bei 29.250 Euro. Mit dem größeren Selbstzünder mit 130 PS kostet das Modell in Kombination mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe ab 29-050 Euro. Den Verbrauch dieses Modells gibt der Hersteller mit 5,8 Litern je 100 Kilometer an.

(Quelle: mid/sta)

<- Zurück zu: Auto

0 Kommentare bisher
Diesen Artikel bookmarken:facebook
TopNews
Weitere Artikel
Mobilität - Auto, TopNews 2

Hyundai Tucson: Ein Kühlergrill, der freundlich wirkt

(18.02.15)

Noch im Sommer bringt Hyundai den neuen schicken Tucson auf den Markt. Zwar wird der Kompakt-SUV erst Anfang März auf dem Genfer Automobilsalon...

mehr lesen
[1 Kommentare]
TopNews 2, Mobilität - Auto

Der Fiat Doblò als Großraumlimousine-Familienauto

(09.02.15)

Was macht ein Familienauto aus? Es muss groß sein! Wo sonst soll der ganze Krimskrams hin, den Kinder immer dabei haben müssen. Das aber ist nicht...

mehr lesen
TopNews 1, Mobilität - Auto

Gibt es familienfreundliche Familienautos?

(24.01.15)

Die erste Fehlentscheidung beim Kauf eines Familienautos ist getroffen, wenn Sie Ihre Kinder fragen. In der Regel entscheiden die sich für ein Auto...

mehr lesen
Anti-Pannenkurs, Mobilität - Auto, TopNews 1

Sparsam Autofahren - die besten Tipps zum Spritsparen

(11.11.14)

Die Verbrauchsangaben der Autohersteller sind fast alle gelogen. Selten wird der angegebene Verbrauch erreicht. Doch es gibt drei einfache Regeln, um...

mehr lesen
Mobilität - Auto, Rennsport, TopNews 2

Porsche Driving Experience: Kann denn Tempo Sünde sein?

(11.10.14)

Für mich ist Ferdinand Porsche der Erfinder der Geschwindigkeit. Mit ihm wurde das schnelle Fahren gesellschaftsfähig und mit Porsche Experience ist...

mehr lesen
Mobilität - Auto, TopNews 2

City Car Peugeot 108: Von wegen Schwarz-Weiss-Malerei

(20.07.14)

Weil es die Stadt fordert, sind je-kleiner-desto-besser-Fahrzeuge beliebt. Damit frau/mann sich im Gedrängel vom Auto-Einerlei abhebt, gibt Peugeot...

mehr lesen
Artikel kommentieren
0 Kommentare bisher
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentare vorhanden.
Facebook
Aktuelle Ausgabe