Mittwoch, 29.03.2017 20:54 Uhr
Artikel lesen
 

02.03.2017 | 10:31 h

0 Kommentare bisher  
 

Redaktion:

Andreas Burkert

 
 
 

Termine, TopNews 2, Mobilität - Oldtimer

 

Der Norden fährt Historisches auf

Auch Einbeck hat sonnige Tage. Die Bier- und Fachwerkstadt Einbeck im Landkreis Northeim in Südniedersachsen weiß dies zu schätzen und nutzt drei Tage im Sommer für das Schaulaufen historischer Automobile. Die Einbecker Oldtimertage finden vom 21. bis 23.07.2017 statt.

Die PS.SPEICHER Rallye im Jahre 2016 (c) Kulturstiftung Kornhaus / Michael Mehle

Dem Reiz alter Automobile verfallen nicht nur Kinder. Das Schaulaufen historischer Fahrzeuge ist ein Familienerlebnis. Der Glanz vergangener Tage, das Tröten alter Hupen und das Knattern in die Jahre gekommener Motoren zieht jeden in seinen Bann. Auch deshalb erwarten die Veranstalter der „1. Einbecker Oldtimertagen“ drei Tage lang beste Stimmung. Und auch die Ausstellung PS.Speicher, die seit 2014 die Sammlung des Kaufmanns Karl-Heinz Rehkopf zeigt, die er der gemeinnützigen Kulturstiftung Kornhaus schenkte und damit der Allgemeinheit öffentlich zugänglich machte, freut sich über einen ähnlich regen Besuch wie im vergangenen Jahr.

 

Seinerzeit fuhren mehr als 100 historische Fahrzeuge aus ganz Deutschland vor. Nun sollen Ende Juli 2017 wieder Oldtimer und ihre Piloten auf die Strecke gehen, allerdings mit einem überarbeiteten und erweiterten Konzept: So sei seitens lokaler Oldtimer-Clubs und nicht zuletzt des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e.V. die Idee an das Organisationsteam herangetragen worden, eine Sternfahrt nach Einbeck anzubieten und quasi ein großes Treffen aller interessierten Oldtimerfreunde aus ganz Norddeutschland und darüber hinaus zu veranstalten.

Drei Tage Schaulaufen historischer Automobile

Mit dem diesjährigen Programm, das sich über drei Tage erstrecken wird, unterstreicht die südniedersächsische Erlebnisausstellung ihren Anspruch, Treffpunkt der gesamten Oldtimer-Szene und der Menschen zu sein, unabhängig, ob diese als Fahrer oder als Zuschauer das Event erleben.

 

Dabei soll auf die Rundfahrt nicht gänzlich verzichtet werden, aber sie wird eher als touristische Ausfahrt durch die Region erfolgen und nur eines von mehreren Angeboten im Rahmen der Oldtimertage darstellen.

Teilemarkt für Schnäppchenjäger

Darüber hinaus lädt ein Teilemarkt zur Schnäppchenjagd und zum Suchen nach Ersatz-teilen ein. Aber auch ganze Fahrzeuge aus dem Fundus des PS.SPEICHER sollen angeboten werden, teilt der Veranstalter mit. Am Samstag, den 22. Juli, können die angemeldeten Teilnehmer der Oldtimertage an eine Rally teilnehmen oder einen Blick in die Sammlung des PS.SPEICHER werfen. Das PS.Depot LKW+Bus in der Otto-Hahn-Straße wird zusätzlich für individuell anreisende Gäste geöffnet sein.

(Quelle: active woman drive&style)

<- Zurück zu: Meine Mobilität

0 Kommentare bisher
Diesen Artikel bookmarken:facebook
TopNews

neueste

plugin.tt_news ERROR:
No pid_list defined

meist gelesene

plugin.tt_news ERROR:
No pid_list defined
Weitere Artikel
TopNews 2, Mobilität - Auto

Crossland X: Opels Tripple-X-Strategie

(23.02.17)

Eigentlich müssten wir von einem CUV sprechen, einem Crossover Utility Vehicle. Weil aber SUVs derzeit die Straßen rocken, sprechen wir beim neuen...

mehr lesen
TopNews 1, Mobilität - Auto

Volvo V90 Cross Country: Während andere quer stehen

(09.02.17)

Die Schweden haben das Volvo V90 Modell Cross Country um einige Zentimeter höher gelegt und mit speziellen Offroad-Eigenschaften ausgestattet....

mehr lesen
TopNews 1, Zero-Emission

Elektromobilität in China: Der große Nationenvergleich

(05.12.16)

Erstmals wurde die Reichweite von Elektrofahrzeugen aus chinesischer Produktion nach WLTP getestet. Als Referenz dienten ein Tesla und ein BMW i3....

mehr lesen
Zero-Emission, Elektromobilität und Tourismus, TopNews 1

Opel Ampera-e: Hoffnung in elegantem Schick

(14.11.16)

Dieses Auto soll den Deutschen die Reichweitenangst nehmen. Wenn der Ampera-e hält, was die Entwickler versprechen, dann läutet Opel die...

mehr lesen
TopNews 1, Mobilität - Auto

Ford Kuga Vignale: Mächtig Luxeriös in Wien

(04.11.16)

Für Ford ist der Kuga ein Renner. Mehr als 100.000 Fahrzeuge davon wurden im vergangenen Jahr verkauft. Mit dem Kuga Vignale kommt nun in wenigen...

mehr lesen
TopNews 2, Zero-Emission

Smart Electric Drive: Emissionsfrei im Dreierpack

(18.10.16)

Den kleinen grüner Stadtflitzer Smart gibt es bald im Dreierpack. Der Smart Fortwo, das Smart Cabrio und der Smart Forfour erhalten einen 60...

mehr lesen
Artikel kommentieren
0 Kommentare bisher
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentare vorhanden.
Facebook
Aktuelle Ausgabe